"The Good News"

Chor „The Good News“ sagt Adieu

Eigentlich hätten sich die Chormitglieder das 25 jährige Jubiläum anders vorgestellt, als im Verlauf der letzten Mitgliederversammlung am 21.09.2021 über seine Auflösung zu entscheiden. Der Chor konnte durch die Auflagen
der Coronapandemie praktisch über ein Jahr lang keine ordentliche Probe abhalten. Nach den Sommerferien hofften alle, dass es weitergeht. Da kam die traurige Nachricht unserer Chorleiterin Agnes Völkl, die mir mitteilte, dass sie auf Grund sehr persönlicher Umstände den Chor nicht mehr weiter leiten könne. Es gab eine Reihe von Kündigungen innerhalb des Fördervereins und es zeigte sich keine Möglichkeit kurzfristig eine Nachfolge für die Chorleitung zu finden. Der Förderverein zog letztendlich die Konsequenzen aus dieser hoffnungslosen Lage. Es wurden keine Perspektiven mehr gesehen, zu retten, was nicht mehr zu retten war. Schweren Herzens wurde die satzungskonforme Auflösung des Vereins und des Chores beschlossen.
Am Abschiedsessen in der Weinstube Becker nahmen auch die scheidende Chorleiterin Agnes Völkl und Pfr. Thomas Gitter teil. Würdigung, Anerkennung und Dank wurde Agnes Völkl für ihre leider kurze, aber gekonnte Chorleitertätigkeit (2018 – 2020) ausgesprochen. Die Kirchengemeinde St. Stephanus und die jeweiligen Pfarrer*innen gaben dem Chor ein angenehmes Zuhause. Gemeinsam wurde rechtzeitig die Jahresplanung für unsere Auftritte bei ausgewählten Gottesdiensten durchgeführt. Die  Finanzierung der Chorleitung wurde ebenso einvernehmlich geregelt. Für diese gute und harmonische Zusammenarbeit in den Jahren von 2009 bis 2021 möchten wir an dieser Stelle ausdrücklich Dank sagen.
Agnes Völkl und Pfr. Gitter fanden ebenfalls anerkennende Worte für den eindrucksvollen Chorgesang in den gemeinsam gestalteten Gottesdiensten. Damit haben wir zur Lebendigkeit des Gemeindelebens beigetragen.
Alle bedauerten, dass es kein weiteres Singen in bewährter Art und Weise geben wird und man mit Traurigkeit die Auflösung des Chores akzeptieren müsse.

Eckehart Reichel - Ehemaliger Vorsitzender des Fördervereins „The Good News“

Der Kirchenvorstand und die Gemeinde von St. Stephanus danken dem Chor ‚Good News‘ sehr herzlich für viele schöne Gottesdienste in den zurückliegenden 12 Jahren. Jeder Auftritt
war ein Höhepunkt im Leben der Kirchengemeinde und ein musikalischer Genuss. Wir bedauern sehr, dass diese musikalische frohe Botschaft (= Good News!) leider nicht mehr erklingen wird.