Gottesdienste ONLINE - TV- Radio

Vielleicht möchten Sie einen Gottesdienst am Fernseher oder am Radio mitfeiern. Hier einige Hinweise für die nächste Zeit:

ARD – Donnerstag, 13.05.2021 (Christi Himmelfahrt), 10.00 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst über der Skyline von Frankfurt

Dieser ökumenische Himmelfahrtsgottesdienst ist zugleich die Auftaktveranstaltung des 3. Ökumenischen Kirchentags in Frankfurt am Main. Das ARD überträgt ihn von einer Dachterrasse inmitten der Frankfurter Skyline. Der Gottesdienst wird gestaltet von der Präsidentin und der Präsident des Ökumenischen Kirchentags, Bettina Limperg und Professor Dr. Thomas Sternberg. Die Predigt hält der Prior der Gemeinschaft von Taizé, Frère Alois.


ZDF – Sonntag, 16.05.2021, um 9.30 Uhr 
Ökumenischer Gottesdienst „Schaut hin – blickt durch – geht los!“ 

Nicht an einem Ort versammelt, aber dennoch verbunden, feiern Menschen den Schlussgottesdienst des 3. Ökumenischen Kirchentags in Frankfurt. Sie werden ermutigt, ehrlich hinzuschauen, einander zu vertrauen und über Grenzen hinweg gemeinsam zu handeln. Spannend wird es unter anderem durch das Predigt-Duo: Schwester Dr. Katharina Ganz, Generaloberin der Oberzeller Franziskanerinnen und die methodistische Pfarrerin Mareike Bloedt. Liturgisch werden sie begleitet von Bischof Dr. Georg Bätzing, dem Kirchenpräsidenten Volker Jung und dem griechisch-orthodoxen Erzpriester Radu Constantin Miron. Verschiedene Musikgruppen laden zum Mitsingen der Choräle und Kirchentagslieder ein.


ARD – Sonntag, 23.05.2021, 10.00 Uhr
Evangelischer Gottesdienst zu Pfingsten aus der Christuskirche in Heidelberg 
Vielerorts herrscht in der Pandemie der Wunsch zurück in "alte Normalität". Aber einfach "zurück" ist weder möglich noch wünschenswert. Wo Gottes Geist sich einmischt, da sind auch Veränderung und frischer Wind. Pfarrerin Sigrid Zweygart-Pérez und die Mitwirkenden finden spannende Hinweise dazu in der Bibel. Die Geschichte vom Turmbau zu Babel etwa zeigt: Aufbruch kann etwas von Flucht haben, Menschen müssen "großspurige Pläne" aufgeben und zerstreuen sich. Aber zugleich "gewinnen" sie Vielfalt, neue Sprachen und sie werden genötigt, sich zu verständigen.


Radio – Bayern 1 – 10:05 Uhr: Hier ist jeden Sonntag eine katholische und eine evangelische Morgenfeier zu hören. 


Unsere Nachbargemeinden in der Stadt bieten Gottesdienste per ZOOM oder als Video an. Schauen Sie im Internet einfach einmal unter ‚YOUTUBE - Evangelisch in Aschaffenburg‘   oder auf die Homepages der Kirchengemeinden St. Matthäus, Christuskirche und St. Markus in Kleinostheim.

Angebote von Gottesdiensten im Fernsehen oder im Radio finden Sie auf folgenden Websites:

Gottesdienste im ZDF https://www.zdf.de/gesellschaft/gottesdienste     
Gottesdienste im Deutschlandfunk:   https://www.deutschlandfunk.de/uebersicht-kirchensendungen-im-deutschlandfunk.916.de.html?dram:article_id=128326

Andachten und Gottesdienste in der Mediathek des BR, Fernsehen und Internet:  in der Mediathek des BR: http://www.br.de/religion

Zusammenstellung der Angebote der evangelischen Kirchen deutschlandweit: https://www.ekd.de/kirche-von-zu-hause-53952.htm
 

Andachten des Evangelischen Presseverbandes für Bayern e.V. während der Zeit der CoronaPandemie: https://www.sonntagsblatt.de/act

siehe auch: https://corona.bayern-evangelisch.de

Die evangelischen Rundfunk- und Fernsehsendungen im privaten Medienbereich in Bayern auf einen Blick: http://www.sonntagsblatt.de/artikel/medien/aktuelle-radio-und-tv-tipps
 
Ein interessantes und vielfältiges Youtube-Videoangebot der ELKB finden Sie unter folgendem Link: https://youtube.com/bayernevangelisch