Herzlich Willkommen

Liebe Besucher*Innen der Homepage der Kirchengemeinde St. Stephanus

Seid barmherzig! – Sympathisch oder unsympathisch? Innerhalb weniger Sekunden ist die Entscheidung gefällt. Auch mit dem moralischen Urteil geht es sehr schnell. Wir „wissen“ meist sehr gut, was verwerflich ist, und tun lautstark oder subtil unsere Verachtung kund. „Vorsicht vor solchen Urteilen!“, so könnte man das thematische Motto des kommenden Sonntags beschreiben (4. Sonntag nach Trinitatis).Denn es gibt niemanden, der ohne Fehler ist, der nicht immer wieder der Großzügigkeit und der Nachsicht bedarf. Einzig Gott ist es, der richten kann. Darum ermutigt Jesus zum Vergeben: Wer aus dem Bewusstsein lebt, dass Gott ihm barmherzig entgegenkommt, der kann versuchen, versöhnt zu leben – wie Josef, der seinen Brüdern nach langer Zeit das Unrecht verzeiht, das sie ihm angetan haben, und David, der Saul, der ihn töten will, verschont. „Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem“, sagt Paulus.  (Quelle: kirchenjahr-evangelisch.de)

Kreuz
Bildrechte: Bild von congerdesign auf Pixabay

Herzliche Einladung zu den nächsten Gottesdiensten:

12.07.    10.00 Uhr - Gottesdienst mit Vikarin Johanna Karcher
19.07.    10.00 Uhr - Gottesdienst mit Pfarrer Thomas Gitter    

 

Weitere Informationen dazu finden Sie unter "Gottesdienst - aktuell".

Herzliche Grüße sendet Ihnen – Ihr St. Stephanus-Team

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Es finden weiterhin keine Veranstaltungen in St. Stephanus statt.